Der Garten wird von der 1./2. Klasse rege besucht, bewirtschaftet und gepflegt.
Aktuelle News aus dem Schulgarten.

Der alte, farbige Gartenzaun hatte nach ungefähr 12 Jahren nun wirklich ausgedient und wurde durch einen neuen ersetzt. Ein Teil des Materials wurde grosszügigerweise von der Landi Malters gesponsert. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön. Herzlich danken wir auch C. Burri, der den neuen Gartenhag für unseren Schulgarten montierte.
Das Arbeiten und Forschen im Schulgarten macht den Kindern sehr viel Spass und ermuntert sie, ihre Umwelt zu beobachten und zu erfahren. Lernen vernetzen mit der Lebenswelt der Kinder schafft günstige Voraussetzungen für nachhaltige Erlebnisse.
Erlebnisse und Tätigkeiten sind im Gartentagebuch der 1./2. Klasse von Frau Bannwart und Frau Pham festgehalten - Sie dürfen gerne bei einem Besuch im Schulhaus einen Blick hinein werfen.