Stufenübergreifender Unterricht ermöglicht vielfältige Erfahrungen und Begegnungen.

In der Auffahrtswoche haben sich die Kindergartenkinder und die Unterstufe am Montag-, Dienstag- und Mittwochmorgen getroffen um MITeinander zu malen, zu spielen auf Entdeckungsreisen zu gehen.
Die gemeinsam verbrachte Zeit wurde zudem rege genutzt um Kontakte zu knüpfen oder diese zu stärken. Und sicher hat der eine oder andere Kindergärtner auch schon mal die zukünftige Lehrerin etwas genauer unter die Lupe genommen.
Anlässe wie diese sind stets eine Bereicherung für Kinder und Lehrpersonen.