Eigentlich sind alle Interessierten jederzeit an unserer Schule willkommen. Um die Hemmschwelle zu senken, laden wir an vier Besuchstagen speziell ein.

Wir freuten uns dementsprechend, dass am Montag viele Besucher und Besucherinnen den Weg ins Schulhaus fanden und einen Einblick in einen ganz gewöhnlichen Schulalltag erhielten. Ob Turnen, Mathematik, NMG oder TG ob PA, GA oder EA, ob Erarbeitung, Training oder Reflexion - wir hoffen sehr, dass Besuchstage wie heute zu einem erweiterten Verständnis unseres Unterrichts beitragen.
MIT ist unser Jahresmotto. Information ist die erste Stufe einer gelingenden Partizipation - auf dieser möchten wir nicht bleiben. Deshalb luden Schulleitung und Elternmitwirkung ein, sich Gedanken zur Mitwirkung der Erziehungsberechtigten zu machen. Die im Vorfeld in verschiedenen Gruppen (Schulleitung, Steuergruppe, Elternabend, Schulpflege, LehrerInnenteam, Elternmitwirkung) erarbeiteten und dargestellten Gedanken ermöglichten eine breite Diskussion. Fragen und Anliegen konnten im Briefkasten deponiert werden.
Das angehängte pdf Dokument lädt ein, sich weiter Gedanken zu machen. Feedbacks können jederzeit bei der Schulleitung oder Vertretern und Vertreterinnen der Eltermitwirkung deponiert werden.
Ein Dankeschön an die 3./4. Klasse, die ein feines Znüni organisierte.